Selbstheilungskräfte aktivieren mit Hilfe von Bioresonanz

Stress, Allergien, Umweltgifte, Darmprobleme, Unvertr√§glichkeiten usw. bringen tagt√§glich unseren K√∂rper aus dem Gleichgewicht und tragen dazu bei, dass sich die Schwingungsmuster in uns ver√§ndern. Um diese Balance wiederzuerlangen, kann Ihnen die MORA¬ģ-Nova Bioresonanztherapie helfen.

¬Ľ Ein gesunder Mensch hat viele W√ľnsche, ein Kranker nur einen. ¬ę

Praxis Bioresonanz in Wien

Praxis Bioresonanz I Wien I Mag. Gottfried Moritsch
Bild: Gottfried Moritsch in der Praxis f√ľr Bioresonanz in Wien

Die Gesundheit ist das h√∂chste Gut, das wir haben. Denn alles h√§ngt davon ab, wie es uns geht ‚Äď geistig und k√∂rperlich. Besonders chronische und allergische Erkrankungen haben einen gro√üen Einfluss auf unser allt√§gliches Leben. Gerade bei diesen Erkrankungen kann man mit herk√∂mmlichen medizinischen Methoden nur sehr schwer eine Besserung oder gar Heilung erzielen. Und hier setzt die MORA¬ģ Bioresonanztherapie an.


Jetzt Termin anfragen



Bioresonanz hilft bei

Allergien

Wenn die Nase rinnt, die Augen geschwollen sind oder Hautausschl√§ge auftreten, kann dies ein Hinweis auf eine Allergie sein ‚Äď eine √ľberschie√üende, krankhafte Abwehrreaktion des Immunsystems auf bestimmte, im Normalfall harmlose Umweltstoffe. Die Bioresonanz hilft, die Allergiebeschwerden zu minimieren und sie sogar langfristig zu eliminieren. Erfahren Sie mehr dar√ľber, wie Ihnen die Bioresonanztherapie helfen kann!


Bioresonanz bei Allergien

Hautproblemen

Ihre Haut juckt, ist gerötet und nesselt? Cremes und Salben helfen nicht? Hauterkrankungen sind aus Sicht der Naturheilkunde Symptome, die auf Störungen hinweisen, die den gesamten Organismus betreffen. Die Bioresonanztherapie bekämpft nicht nur diese Symptome, sondern löst Ihre Hautprobleme, indem sie den Ursachen auf den Grund geht und hilft, Ihren Körper ins Gleichgewicht zu bringen. Erleben Sie den Unterschied!


Bioresonanz bei Hautproblemen

Unverträglichkeiten

Sodbrennen, Bl√§hungen, Durchfall und Bauchkr√§mpfe nach dem Essen oder Trinken k√∂nnen die Folgen von Unvertr√§glichkeiten sein. Auch allgemeine Abgeschlagenheit, Schwindel, Kopfschmerzen und Hautausschl√§ge k√∂nnen darauf hinweisen. Die Bioresonanz hilft auf nat√ľrliche Weise, die Beschwerden von Histaminintoleranz, Glutenunvertr√§glichkeit und Laktoseintoleranz zu beseitigen. Sehen Sie wie!


Bioresonanz bei Unverträglichkeiten

Raucherentwöhnung

Wenn kalter Entzug, langsame Reduktion, Hypnose, Akupunktur und andere Arten der Raucherentw√∂hnung nicht helfen, sollten Sie es mit der Bioresonanztherapie versuchen. Meist gen√ľgt bereits eine Therapiesitzung, um dem Rauchen, dem Husten und der Kurzatmigkeit endg√ľltig lebe wohl zu sagen. Informieren Sie sich, wie Sie schon bald Hunderte Euro im Monat sparen, endlich wieder frei durchatmen und ein ges√ľnderes Leben genie√üen k√∂nnen!


Mit Bioresonanz rauchfrei werden

Stress & Burnout

Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, psychische Ersch√∂pfung, Lustlosigkeit, Schlaflosigkeit, √úberforderung und / oder Probleme im Bewegungsapparat oder Organismus k√∂nnen klare Hinweise auf Stress oder gar Burnout ‚Äď eine Erkrankung mit oftmals schwerwiegenden Folgen ‚Äď sein. Mithilfe der Bioresonanztherapie gelingt es Ihnen, wieder ins energetische Gleichgewicht und dadurch zu mehr Lebensqualit√§t zu gelangen. Erfahren Sie mehr dar√ľber!


Bioresonanz bei Stress & Burnout

Long-Covid

Sie leiden unter Beschwerden wie Ersch√∂pfung, eingeschr√§nkte Belastbarkeit, Kurzatmigkeit, Schlafst√∂rungen, Depressionen, Schmerzen, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns ‚Äď auch noch mehr als 4 Wochen nach Beginn der Erkrankung an COVID-19? Die Bioresonanztherapie in Kombination mit einer Ern√§hrungsberatung und einer Darmsanierung kann helfen, die Beschwerden zu minimieren. Ich zeige Ihnen gerne, wie!


Bioresonanz bei Long Covid

Die Bioresonanztherapie wurde in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts vom deutschen Arzt Franz Morell entwickelt. Der Ingenieur Erich Rasche konstruierte das erste Bioresonanzger√§t. Unter der Bezeichnung MORA¬ģTherapie (MOrell und RAsche) fand diese Methode in der Alternativmedizin schnell Verbreitung.

Jedes Lebewesen, egal ob Mensch, Tier, Baum, Pflanze etc., ist ein elektromagnetisches Feld. In einem funktionierenden elektromagnetischen Feld sind alle Schwingungen in Harmonie. Wird die Harmonie dieser Schwingungen gestört durch Umweltbelastungen, Stress, falsche Ernährung, Pilze usw. geraten die Schwingungen der elektromagnetischen Wellen in Disharmonie und der Körper reagiert mit Störungen/Erkrankungen. Die Hauptaufgabe der Bioresonanztherapie liegt nun darin, belastende und schädliche Stoffe im Körper zu neutralisieren, die körpereigenen harmonischen Schwingungen zu verstärken und in Folge die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und einen Entgiftungsprozess einzuleiten.

Das MORA¬ģ NOVA Bioresonanzger√§t arbeitet ausschlie√ülich mit den k√∂rpereigenen Schwingungen, welche es vorher eruiert hat. Diese werden mit den im Ger√§t abgespeicherten Sollwerten verglichen und in Folge werden die negativen Energien wieder in ein harmonisches Gleichgewicht gebracht und dem K√∂rper zur√ľckgef√ľhrt.

Zusammenfassend kann festgehalten werden:

  • Die MORA¬ģ Nova Bioresonanztherapie f√ľhrt zu einer deutlichen St√§rkung Ihrer eigenen Abwehr- und Selbstheilungskr√§fte.
  • Mit dem MORA¬ģ Nova System ist es gelungen, eine Diagnose- und Therapieform zu entwickeln, die sowohl f√ľr Erwachsene als auch f√ľr Kinder geeignet ist.
  • Alle MORA¬ģ-Produkte werden auch heute noch ausschlie√ülich in Deutschland produziert. Der hohe Qualit√§tsanspruch ist durch unabh√§ngige Pr√ľfungen und Auszeichnungen dokumentiert.

 


Anfrage f√ľr Ersttermin

√Ėffnungszeiten

Montag & Dienstag
14.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch
07:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag & Freitag
14.00 - 19.00 Uhr

Bilder aus meiner Praxis

home bg bioresonanz

home bg bioresonanz

home bg bioresonanz

Gottfried Moritsch
Mein Weg zur Bioresonanz

Gottfried Moritsch

Medizinische Berufe haben in meiner Familie eine langj√§hrige Tradition. Trotzdem schlug ich zun√§chst einen anderen beruflichen Weg ein und absolvierte an der WU Wien ein Wirtschaftsstudium. Anschlie√üend arbeitete ich viele Jahre im wirtschaftlichen Bereich des Gesundheitswesens der Sozialversicherung. Mein eigentliches Interesse lag aber schon immer im Bereich der Komplement√§rmedizin und so absolvierte ich im Dezember 2017 erfolgreich meine Ausbildung zum Heilpraktiker in M√ľnchen.
Wie Bioresonanz begeistert

Das sagen meine Kund/Innen

Bioresonanz - Häufige Fragen

Grunds√§tzlich gibt es keine Nebenwirkungen bei der Bioresonanz. Nat√ľrlich kann es - muss aber nicht - zu einer sogenannten leichten Erstverschlimmerung/Reaktion kommen. Dies ist ein Zeichen, dass Ihr K√∂rper ‚Äěarbeitet‚Äú. Das hei√üt aber im Umkehrschluss nicht, dass im Organismus nichts passiert, wenn Sie gar nichts sp√ľren.
Sie möchten Bioresonanz ausprobieren?

Kontaktieren Sie mich gerne.